Handball hat am 29. Oktober 1917 Geburtstag. Der Oberturnwart Max Heiser erklärte an diesem Tag, dass das von ihm entwickelte Spiel, das seine Elemente aus dem Netz-, Korb- und Turmball hat, von nun an nicht mehr Torball, sondern Handball heißen solle. Außerdem setzte er verbindliche Regeln für das Spiel fest.

Das zunächst körperlose Spiel für Frauen entwickelte sich bis heute zu einem dynamischen, körperbetonten Spiel für Männer und Frauen, dessen Ziel es ist möglichst viele Tore zu werfen und möglichst die der gegnerischen Mannschaft zu verhindern.

Dienstag
19:00 - 22:00 Nr.169 1. Herren (18 - 99 Jahre) Bezirkssportanlage Hemelingen Piet de Boer
Donnerstag
18:30 - 20:15 Nr.168 1. Herren (18 - 99 Jahre) Schulturnhalle Drebberstraße Piet de Boer